Druck

Internationaler Bewirtschaftungsplan für die Flussgebietseinheit Elbe

Die IKSE veröffentlichte Ende 2015 den aktualisierten „Internationalen Bewirtschaftungsplan für die Flussgebietseinheit Elbe“ (Teil A) für den Zeitraum 2016 – 2021.

Für die Aktualisierung des Plans wurden auf der internationalen Ebene folgende wichtige Wasserbewirtschaftungsfragen ermittelt:

  • Verbesserung der Gewässerstruktur und Durchgängigkeit (die Ziele zur Wiederherstellung der ökologischen Durchgängigkeit sind in der Karte dargestellt),
  • Reduktion der signifikanten stofflichen Belastungen mit Nähr- und Schadstoffen.

Bei der Aktualisierung des Plans wurden die Ergebnisse der Arbeiten der IKSE berücksichtigt, die aufgrund der im ersten Bewirtschaftungsplan 2009 identifizierten Probleme im ersten Bewirtschaftungszeitraum in Angriff genommen wurden, und zwar die:

Den aktualisierten „Internationalen Bewirtschaftungsplan für die Flussgebietseinheit Elbe“ (Teil A) für den Zeitraum 2016 – 2021 können Sie sich hier als PDF-Datei herunterladen (ca. 11 MB). Außerdem wurde der Plan im Februar 2016 in gedruckter Fassung als Publikation der IKSE herausgegeben.

Informationsblatt

Zusammenfassende Informationen zum aktualisierten „Internationalen Bewirtschaftungsplan für die Flussgebietseinheit Elbe“ (Teil A) für den Zeitraum 2016 – 2021 finden Sie im Informationsblatt der IKSE Nr. 5 zur Wasserrahmenrichtlinie.

Weitere Artikel zum Thema