Druck

Magdeburger Gewässerschutzseminar 2016

Am 06.10. und 07.10.2016 findet in Dresden unter dem Titel „Die Elbe und ihre urban beeinflussten Gewässer“ das bereits 17. Magdeburger Gewässerschutzseminar statt.

Im Rahmen des Seminars werden 26 Vorträge in 4 Themenblöcken - Nutzungsansprüche, Erheblich veränderte und künstliche Gewässer, Extremereignisse, Neuartige Mikroschadstoffe - gehalten. Eine Posterausstellung und 3 Fachexkursionen sind ebenfalls Bestandteil des Seminars. Verhandlungssprachen sind Deutsch und Tschechisch, es wird simultan gedolmetscht.  

Das 2. Zirkular des Gewässerschutzseminars mit Programm und organisatorischen Hinweisen finden Sie hier. Die Anmeldung erfolgt online unter www.MGS2016.de.

Das erste Magdeburger Gewässerschutzseminar fand 1988 in Magdeburg statt, seit 1992 wird es abwechselnd in Deutschland und der Tschechischen Republik veranstaltet. Im Laufe der Jahre entwickelte sich das Magdeburger Gewässerschutzseminar zu einer der bedeutendsten Fachtagungen auf dem Gebiet des Gewässerschutzes im Einzugsgebiet der Elbe. Vertreter aus der Wissenschaft, der Praxis und den Behörden nutzen die Veranstaltung als Plattform, um neueste Erkenntnisse und Erfahrungen auszutauschen.