Aktuelles

Vorsitzwechsel in der IKSE

Nach dreijähriger deutscher Präsidentschaft übernahm am 1. Januar 2017 die Tschechische Republik den Vorsitz in der Internationalen Kommission zum Schutz der Elbe (IKSE).

Internationales Messprogramm Elbe 2017

Aktualisierung des Internationalen Messprogramms Elbe, das seit 1992 zur Untersuchung der Beschaffenheit der Oberflächengewässer im Einzugsgebiet der Elbe dient.

„Wasser im Stream“- kurze Videostreams zum Thema Wasser

Im Rahmen der durch das Ministerium für Umwelt der Tschechischen Republik angeregten Initiative „Voda ve streamu“ (Wasser im Stream) haben Studenten der Tomáš-Baťa-Universität in Zlín kurze Videostreams zum Thema Wasser erstellt.

Elbsuite – eine gemeinsame deutsch-tschechische Komposition

Deutsche und tschechische Musikschulen arbeiten im Rahmen des internationalen Projekts "Elbe - Wie schön ist unser Fluss" zusammen an der Komposition des Musikstücks „Elbsuite“, deren Ziel es ist, die Elbe von der Quelle bis zur Mündung in die Nordsee künstlerisch darzustellen.

Veröffentlichung der internationalen Pläne

Veröffentlichung der A-Teile des aktualisierten „Internationalen Bewirtschaftungsplans für die Flussgebietseinheit Elbe“ und des „Internationalen Hochwasserrisikomanagementplans für die Flussgebietseinheit Elbe"